About

Warum hab ich mich für Fotografie entschieden?

zuerst nur aus Neugier und Interesse – ich wollte wissen wie man coole und schöne Fotos macht; es bot sich die perfekte Gelegenheit einen berufsbegleitenden Lehrgang  für Fotografie zu machen um so alles rund um die Fotografie zu lernen; weil ich merkte dass es mir je mehr Fachwissen ich erlernte, es mir immer mehr Spass machte zu fotografieren; weil ich selbstständig und flexibel arbeiten kann; weil ich es liebe draußen und unterwegs zu sein um Fotos zu machen – aber auch zuhause zu sein und am PC die Bilder zu bearbeiten; weil ich mich kreativ ausdrücken kann;

Was bedeutet für mich Fotografieren?

mich vorzubereiten, Technik-Check, flexibel zu sein, Licht wahrnehmen, Kreativität, Interaktion mit Menschen, Menschenkenntnis,  Emotionen einfangen, im richtigen Moment abzudrücken, Einfühlungsvermögen, Konzentration, Offenheit, Qualität, Fachwissen – Know-How;

Was sollen die Menschen über mich wissen?

meinen Werdegang: geboren im Juli 1984 – Bergbauerntochter – Hotelfachschülerin – Weltenbummlerin – selbstständige Fotografin
Meine Interessen außerhalb der Fotografie: ich bin auch Yoga-Lehrerin und Imkerin

Was inspiriert mich?

besondere Lichtsituationen die mir die Natur schenkt – z.B. Blaue Stunden, Sonnenuntergänge,
Kunden die viele Ideen mitbringen die wir dann gemeinsam in Fotos umsetzen; neue Technik; neue Möglichkeiten Fotos schön zu bearbeiten die in mir einen Wow-Effekt auslösen,

Was fordert mich beim Fotografieren?

nie zu wissen was wirklich auf mich zukommt; absolut offen und flexibel zu sein; zu wissen dass es diesen Moment den ich fotografisch festhalte nur einmal gibt z.b bei einer Hochzeit oder Taufe; bei nicht optimalen Lichtsituationen professionell zu sein und durch mein Know-How „saubere“ Fotos zu schießen; große Gruppen in Schach und bei Laune zu halten, auch Kunden die sich nicht gern fotografieren lassen zu motivieren um ihnen ein ehrliches Lächeln heraus zu locken;

Was möchte ich von Menschen hören wenn sie meine Fotos sehen?

„sie hat ihren Stil“, „Maria´s Foto haben Wiedererkennungswert“, „Wow“, „wir sind begeistert“, „deine Fotos leuchten“,

Was sollen meine Fotos in Menschen auslösen?

Freude und positive Emotionen; das Gefühl dass sie sich am Foto schön finden; das Bedürfnis ihre Fotos jedem zeigen zu wollen; die Fotos auf FB oder Instagram posten;

Wie arbeite ich?

absolut flexibel und offen für Location, Bildvorstellungen, individuelle Wünschen;
mit hochwertigem Equipment; Nikon; professionell; verlässlich, humorvoll und mit Schmäh um die Stimmung aufzulockern, einfühlend; rasch und zügig

Was brauche ich um fotografieren zu können?

Kamera, Licht, Motiv, Location, Speicherkarte 😉

Warum sollt ihr mich als eure Fotografin buchen?

  • ich bin für eure Ideen offen – dh. ich setze eure Wünsche und Vorstellungen um – die können noch so ausgefallen sein – man muss nicht immer „normal“ sein 🙂
  • ich gehe individuell auf euch ein – finde in jedem Zuhause ein perfektes Studio
  • ich spiele liebend gern den Kasperl – Hauptsache ihr schenk mir und meiner Kamera ein ehrliches Lächeln
  • faire und leistbare Preise
  • ich weiß wie´s geht, kenne meine Kamera und kann mit fotografischer Technik und Licht umgehen – ich setze euch ins beste Licht!
  • ich hab ein gutes Auge für Bildausschnitte
  • ich weiß schon viele schöne Plätzchen im Freien die wir als Fotolocation nutzen können
  • rasche Fertigstellung eurer Bilder
  • eure Bilder werden von mir bearbeitet und dadurch sehen sie noch brillanter aus
  • ihr bekommt eure Bilder in Farbe und SW – auf Wunsch könnt ihr eure Bilder ausgedruckt bei mir bestellen